Museum & Kultur in Carolinensiel-Harlesiel

Ein Museumsbesuch bzw. ein Ausstellungsrundgang gehört in Carolinensiel eigentlich zum Pflichtprogramm. Und auch für Familien mit Kindern ist das hier überhaupt nicht langweilig, denn sowohl das Deutsche Sielhafenmuseum als auch das Phänomania sind Museen zum Mitmachen und Anfassen.

Sielhafenmuseum Alte Pastorei

Deutsches Sielhafenmuseum

Im Deutschen Sielhafenmuseum geht es um das Leben und Arbeiten zu Wasser und an Land in Carolinensiel, dem einstigen Knotenpunkt des Handelsverkehrs an der Nordseeküste. Die Vergangenheit wird wieder lebendig und ist durch zahlreiche Mit-Mach-Stationen direkt erfahrbar. Über 4 Häuser rund um den originalgetreu rekonstruierten Museumshafen mit den zahlreichen Traditionsschiffen erstreckt sich das Museum.

In den Jahren 2020 und 2021 fanden umfangreiche Erneuerungen in unseren Museumsgebäuden und Ausstellungen für Sie statt. Nach umfangreicher Sanierung und Neugestaltung sind die beiden Museumsgebäude Groot Hus und Kapitänshaus wieder für Gäste geöffnet. Weitere Informationen zum Umbau finden Sie hier:

deutsches-sielhafenmuseum.de

Der Museumsweg

Zum 275-jährigen Ortsjubiläum von Carolinensiel hat das Deutsche Sielhafenmuseum einen Wanderweg durch den Sielhafenort und seine Ortsteile Friedrichsschleuse und Harlesiel erstellt. Dazu sind an 18 historisch und architektonisch bedeutsamen Gebäuden und Plätzen Schautafeln angebracht worden. Außerdem gibt es weitere 19 Thementafeln zu übergreifenden Aspekten der Orts- und Regionalgeschichte wie z.B. Deichbau, Fischerei oder Nordseetourismus.
Der Rundweg beginnt am Museumshafen und führt durch den alten Ortskern und entlang der Harle über die Friedrichsschleuse bis zum Strand in Harlesiel. Entlang der „Goldenen Linie“ geht es zurück nach Carolinensiel. Der Rundweg ist im Internet auch virtuell begehbar.

museumsweg.de

Rettungsschuppen am Museumsweg
Phaenomania

Phänomania – Physik selbst erfahren

Hier heißt es auf Entdeckungsreise gehen: Erleben Sie an über 80 interaktiven Stationen, auf 1000qm welche Naturgesetzte uns täglich umgeben und wie viel Spaß Physik machen kann. „Anfassen verboten“ gibt es hier nicht, es ist sogar ausdrücklich erwünscht, wenn es darum geht die verschiedenen Experimente zu erfahren.
Sind Sie z.B. schon einmal Ihrem eigenen Schatten davongelaufen, haben Sie schon auf festem Boden das Gleichgewicht verloren oder konnten Sie schon spüren, welche Kräfte auf einen Astronauten auf seinem Weg ins All wirken? Diese und viele weitere Phänomene erwarten Sie im Phänomania!

(Zurzeit leider geschlossen)

phaenomania-carolinensiel.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Internationaler Museumstag

Museen entdecken: Am 19. Mai ist Internationaler Museumstag und das Deutsche Sielhafenmuseum in Carolinensiel ist dabei! Der Internationale Museumstag wird in Deutschland am 19. Mai gefeiert! Über 1400 Museen bieten den Besucherinnen und Besuchern unter der Prämisse „Museen mit Freude entdecken“ analoge und digitale Aktionen, ermöglichen besondere Einblicke in die vielfältige Museumslandschaft und präsentieren sich…

Weiterlesen

WattenSail 2024 im Museumshafen Carolinensiel

Zum dem Traditionsschiffetreffen vom 09. bis 11. August werden im Museumshafen Carolinensiel bis zu 50 Traditionssegler und traditionelle Nachbauten auch aus den Niederlanden erwartet. Zusammen mit den frisch restaurierten Museumsgebäuden Groot Hus und Kapitänshaus innerhalb einer authentisch erhaltenen Bebauung bietet der kleine Museumshafen eine unvergleichliche Kulisse für die kleinen und großen Segler. Die Dorfgemeinschaft Carolinensiel…

Weiterlesen

Segelkutter Gebrüder AZ:5

Schiffsfahrt ins Wattenmeer – Zwischen Störtebeker und Käpt’n Blaubär „Nu schaut Euch mal die Pötte an. Das’s ja wohl gigantisch, nech?“ Bommel, so sollen wir den weißhaarigen Herrn nennen, der auf den noch weit entfernten amerikanischen Kreuzfahrtriesen zeigt, ergänzt: „Das da hinten ist die „Pride of America.“ Ein abenteuerlicher Tagesausflug mit der Gebrüder AZ:5 Ein…

Weiterlesen