Urlaub mit Hund
Carolinensiel-Harlesiel

Urlaub mit Hund in Carolinensiel-Harlesiel

Tipps und Infos für einen unbeschwerten Urlaub mit Hund

Wer mit seinem Hund gerne mal ins kühle Nass oder am Sandstrand herumtollen möchte, kann dies am Strand von Harlesiel in einem Teilbereich unbeschwert genießen. Damit der Urlaub mit Ihrem Hund aber auch zur schönsten Zeit des Jahres wird, gilt es nicht nur am Strand ein paar Verhaltensregeln und Tipps zu beachten:

  • Bitte beachten Sie die Strandordnung.
  • Am Strand und an vielen weiteren Standorten gibt es Hunde-Service-Stationen, die Sie entsprechend kostenlos nutzen können.
  • Auf allen Küstendeichen sind wegen der Beweidung durch Schafe zu keiner Jahreszeit Hunde erlaubt! Die Schafe sind zur Instandhaltung der Deiche lebensnotwendig, sodass es hier keinerlei Ausnahmen geben kann.
  • Hinter den Deichen und auf dem weiten Land stehen im Allgemeinen genügend Freiräume für Ihren Vierbeiner zur Verfügung. Lt. Niedersächsischem Gesetz besteht jedoch in der Brut- und Setzzeit der Vögel vom 01.04.-15.07. grundsätzlich Leinenpflicht.
  • In den Urlaubsorten an der Nordseeküste und auf den Inseln besteht für alle Hunde eine generelle Anleinpflicht.

Informieren Sie sich am besten vor Ihrem Urlaub in Carolinensiel-Harlesiel im Hundeflyer, der Ihnen hier zum   Download als pdf-Datei zur Verfügung steht.