Winterurlaub
Carolinensiel-Harlesiel

Winterurlaub in Carolinensiel-Harlesiel

Carolinensiel-Harlesiel ist ein Geheimtipp für Erholung und Entspannung auf ostfriesische Art. Gerade im Winter, wenn die Felder und Wiesen mit Eis und Schnee bedeckt sind und die klare Wintersonne die Landschaft verzaubert, ist die Nordsee immer eine Reise wert. Das Reizklima der Nordsee bringt Herz und Lunge in Schwung und stärkt die Abwehrkräfte des Körpers.

Auch sonst hat Carolinensiel im Winter einiges zu bieten. Sole-Hallenbad, Sauna- und Wellness-Bereich im Kurzentrum "Cliner Quelle" laden ein. Hot-Stone- oder Kräuterstempel-Massage, Nachtkerzen-Creme-Öl-Bad, Ganz- oder Teilkörper-Massagen bieten wohlige Entspannung.

Am Nachmittag ist "Teetied" angesagt, eine Zeremonie mit echtem Ostfriesentee, Kluntje und einer "Wolke" Sahne. Oder man lässt sich in den urigen Cafés und Hafenkneipen mit Eiergrog, Punsch, Feuerzangen-Bowle oder einem brennenden Friesengeist verwöhnen - das wärmt ordentlich wieder auf nach einem langen Spaziergang durch die kalte, klare Nordseeluft.
 

Das Lichtermeer in Carolinensiel-Harlesiel

Der Schwimmende Weihnachtsbaum im Museumshafen, das einzigartige Lichtermeer entlang der Harlepromenade, der stimmungsvolle Wintermarkt und viele Veranstaltungen laden ein, Carolinensiel zur Weihnachtszeit kennen und lieben zu lernen.

Einzigartiges Ambiente

Ein jährlich wiederkehrendes Highlight im Kalender von Carolinensiel findet am Sonnabend vor dem 1. Advent statt: der Schwimmende Weihnachtsbaum im Museumshafen wird aufgestellt. Unzählige begeisterte Gäste und Einheimische verfolgen dieses Schauspiel und, wenn dann auch noch am späten Nachmittag der Nikolaus mit dem Raddampfer anlegt, um die Kleinen zu beschenken, dann beginnt in Carolinensiel die Zeit der Lichter - die besinnliche Weihnachtszeit. Das einmalige Ambiente lässt die Herzen von Groß und Klein einfach höher schlagen.

Pünktlich um 18 Uhr erstrahlt der Schwimmende Weihnachtsbaum erstmals in hellem Licht und im gesamten Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel setzt das Lichtermeer bis ins neue Jahr hinein weihnachtliche Akzente. Dieses einzigartige Ambiente rund um den Museumshafen erstreckt sich entlang der zwei Kilometer langen Harle-Promenade bis zum Schöpfwerk Harlesiel. Restaurants, Cafés, Wohn- und Geschäftshäuser erstrahlen im Lichterglanz. Markante Punkte wie die Friedrichsschleuse und das Pumpwerk in Harlesiel werden in Lichtszene gesetzt - mal farbig, mal mit weihnachtlichen Projektionen. Besonders stimmungsvoll ist es von der Wasserseite aus, wenn man zur "Lichterfahrt" mit dem Raddampfer Concordia II in das abendliche Lichtermeer eintaucht.

Wintermarkt in Carolinensiel

Rund um den Schwimmenden Weihnachtsbaum im Museumshafen erfreut der schon traditionelle Wintermarkt mit vielen kulinarischen und winterlichen Angeboten zahlreiche Besucher.

Der Wintermarkt wird im Advent eröffnet und läuft bis ins Neue Jahr hinein. In der Adventszeit ist der Wintermarkt jeweils am Donnerstag und Freitag ab 15 Uhr, Samstag und Sonntag ab 12 Uhr geöffnet. Ab dem 1. Weihnachtstag bis ins Neue Jahr täglich ab 12 Uhr.

In netter Runde, bei einem Becher Glühwein oder Glas Grog in frischer Luft wird man das einmalige Flair des Museumshafens so richtig genießen können. Eine leckere Bratwurst, ein herzhaftes Fischbrötchen, frisch gebratene Prüllkers und weitere Leckereien runden das kulinarische Angebot ab. Und wer noch eine warme Wollmütze oder ein kleines Geschenk für seine/n Herzallerliebste/n sucht, wird wohl auch hier leicht fündig werden. Und für die kleinen Besucher gibt es an den Tagen vor Weihnachten jeden Abend ab 17:00 Uhr ein kleines Geschenk vom Weihnachtsmann. Erleben Sie diesen einzigartigen Wintermarkt an der Nordseeküste im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel live und lassen Sie sich vom Schwimmenden Weihnachtsbaum, dem Lichtermeer und dem Wintermarkt verzaubern!
 

Mehr zum Lichtermeer, dem Schwimmenden Weihnachtsbaum & Wintermarkt

 

Unterkünfte im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel: